Vor Baeren
Kaesekeller
Spannung
Kaesehaus

Informationen für Schulen zum Comic-Rätselkrimi-Weg in Langnau im Emmental

Die Informationen für Schulklassen wurden vom Erlebnisverlag in Zusammenarbeit mit einer 3./4. Primarschulklasse aus Langnau und der Autorin und Initiantin des Comic-Rätselkrimi-Erlebnisweges entwickelt.
pdf zum Herunterladen: pdfInformationen für Schulen

Radiobeitrag Neo1 Teil 1:

Radiobeitrag Neo1 Teil 2:
vom 5.12.2013

Im nachfolgenden Text erscheinen folgende Abkürzungen:
SuS=Schülerinnen und Schüler  NMM=Natur,Mensch,Mitwelt  BG=Bildnerisches Gestalten

Inhalt

  1. Ziele
  2. Für welche Klassen ist der Comic-Rätselkrimi und der Erlebnisweg geeeignet?
  3. Was bietet der Comic und der Erlebnisweg?
  4. Wie ist das Angebot nutzbar?
       - in mehreren Unterrichtslektionen
       - als Tagesausflug
       - Lager / Landschulwoche
  5. Tipps und mögliche Zusatzaufgaben für den Unterricht
  6. Anzahl Comic-Hefte für die Klasse
  7. Comic-Bestellung, Rabatt für Schulen
  8. Erfahrungsbericht

1. Ziele

  • verbindet Erlebnis,Bewegung und Lernen
  • fördert die Leseverständniskompetenz
  • fördert Sozialkompetenz durch gemeinsames Lösen von Aufgaben und Rätseln
  • SuS erleben historische Fakten zum Emmentaler und  Käsehandel und zu Langnau   vor Ort
  • SuS lernen die Erkennungsmerkmale eines typischen, historischen Käsehandelshaus kennen
  • bietet Lehrkräften eine Möglichkeit zur Gestaltung von Unterricht und Schulreisen zu den Themen:Emmental, Käsehandel, Emmentaler Käse, Langnau; Geheim-schriften entschlüsseln und verschlüsseln, als Detektiv einen Fall lösen
  • ist fächerübergreifend einsetzbar (Deutsch, NMM, BG)

2. Für welche Klassen ist der Comic-Rätselkrimi und  Erlebnisweg geeignet?

  • ab 3./4. Klasse bis 9. Klasse

3. Was bietet der Comic und der Erlebnisweg?

  • interessante Geschichte über den Käsehandel in einen spannenden Krimi verpackt
  • der Weg führt an allen historischen Käsehäusern und bestehenden Käsebetrieben vorbei
  • unterwegs erhält man Informationen über den Emmentaler Käse, die wichtig sind, um den Kriminalfall zu lösen
  • Spuren und Hinweise können entdeckt werden
  • da es keine Comic-Wegweiser durchs Dorf gibt, muss der nächste Handlungsort durch detektivische  Fähigkeiten selber herausgefunden werden
  • die Gebäude und Dorfteile können anhand der  Comicbilder erkannt werden
  • durch die Bilder im Comic wird unterwegs auf viele, interessante Details hingewiesen
  • die SuS können sich mit den Figuren im Comic  identifizieren

4. Wie ist das Angebot nutzbar?

  • in mehreren Unterrichtslektionen
  • Comic mit den SuS etappenweise lesen und an mehreren Tagen die verschiedenen Handlungsorte am Erlebnisweg aufsuchen. Bei den Handlungsorten Fragen zur Geschichte stellen.
  • Zuerst Teile des Erlebnisweges besuchen und anschliessend den Comic lesen und die Geschichte nacherleben.
  • Die Geschichte im Wechsel erleben lassen. Einmal zuerst einen Teil im Comic lesen und dann den Erlebnisweg besuchen. Das andere Mal zuerst zu einer gewissen Stelle im Dorf gehen und die Handlung anschliessend im Comic lesen.
  • Comic-Teile im Team lesen lassen. Das Team führt und begleitet die Klasse entlang der Wegstrecke zu ihrem Teil der gelesenen Geschichte. Die Rätsel und Hinweise müssen von jedem Schüler selber gelöst und entschlüsselt werden.
  • je nach Alter der SuS können sie auch selbständig unterwegs sein, um Teile des Krimis zu lösen
  • als Tagesausflug
  • mit einer Schulklasse mindestens 4 Stunden für den Erlebnisweg einrechnen
  • es empfiehlt sich, zumindest Teile der Geschichte vorgängig im Unterricht  gelesen zu haben
  • den SuS eine Einführung darüber geben, was sie beim Erlebnisweg erwartet
  • Bei jüngeren SuS, den Comic vorgängig gemeinsam lesen oder lesen lassen. Unterwegs auf dem Erlebnisweg, die Geschichte nacherleben lassen.
  • Comic-Teile im Team lesen lassen. Das Team führt und begleitet die Klasse entlang der Wegstrecke zu ihrem Teil der gelesenen Geschichte. Die Rätsel und Hinweise müssen von jedem Schüler selber gelöst und entschlüsselt werden.
  • Comic unterwegs lesen und nur den schwarz geschriebenen Text lesen, der bedeutend ist für die Auflösung des Falles. Den braun geschriebenen Text (geschichtlicher Teil, historische Hintergründe) unterwegs auslassen und für eine Nachbereitung im Unterricht aufsparen.
  • Der Erlebnisweg führt am Äntelipark vorbei. Dies ist ein grosser Park mit Bäumen, Grünflachen zum Erholen und Spielmöglichkeiten. Im Schützengraben, hinter dem Äntelipark, hat es eine Feuerstelle im Wald.
  • Mit Spielen im Äntelipark und Bräteln im Schützengraben kann ein ganzer Tag gestaltet werden.
  • Lager / Landschulwoche
  • Comic während der Lagerwoche gemeinsam oder in Gruppen lesen
  • Die Begehung des Erlebnisweges kann auf zwei oder mehr Tage aufgeteilt werden.

Zusatzangebote

  • Käsekeller-Führung
    Erfahren Sie mehr über die Käsereifung bei einer Besichtigung der unterirdischen Kellerräume der Gourmino AG. Während der Besichtigung erhalten Sie interessante Informationen über die Entstehung des Käsehandels, die Käseherstellung und die Käsepflege. www.gourmino.ch
  • Regionalmuseum Chüechlihus
    Das Haus ist, mit fast 500 Jahren, das älteste Gebäude der Region.
    Die Geschichte des Emmentals, des Käsehandels, Gewerbe,
    Handwerk und wichtige Persönlichkeiten werden vorgestellt. www.regionalmuseum-langnau.ch

5. Tipps und mögliche Zusatzaufgaben für den Unterricht

  • Lösen Sie als Lehrperson den Krimi vorher selber einmal vor Ort. Nehmen Sie sich dazu genügend Zeit, um die vielen, kleinen Details der Geschichte zu kennen.
  • Kleben Sie die Lösungen hinten im Comic mit einem leicht zu entfernenden Klebestreifen zu, damit die Herausforderung für die SuS bestehen bleibt.
  • Je nach Altersstufe braucht es mehr Hinweise und Hilfeleistungen von Ihnen unterwegs.
  • Oberstufen Schüler können diesen Rätselkrimi in Selbststeuerung lösen.
  • Die historischen Inhalte der Geschichte liefern genügend Material für eine Lernzielkontrolle im Anschluss.
  • Die Geschichte bietet auch eine gute Diskussionsgrundlage zu Themen wie globalisiertem Handel, Schmuggel, Konsumverhalten bei Nahrungsmitteln etc.
  • Lassen Sie die SuS selber Rätselaufgaben für ihre Mitschüler erstellen.
  • Lassen Sie die SuS einen Kurzkrimi schreiben.
  • Die SuS schreiben einen von Ihnen begonnenen Kurzkrimi zu Ende.
  • Die SuS versuchen sich im Comic-Figuren zeichnen.

6. Anzahl Comic-Hefte für die Klasse

Entscheiden Sie wieviele Hefte Sie für die Klasse beziehen wollen. nach unserer Erfahrung, könnten Sie jeden Schüler und jede Schülerin mit einem Comic-Heft ausrüsten. Damit können auch weitere Aufgaben und Hausaufgaben zu Hause erledigt werden.
Ideal ist sicher ein Klassensatz, der dann auch von den anderen Lehrkräften der Schule verwendet werden kann.
Sie könnten die Schulklasse aber auch in Kleingruppen aufteilen (3-5 SuS) und ein Heft pro Gruppe beziehen.

7. Comic-Bestellung, Rabatt für Schulen

Comic-Hefte können online unter Bestellung bestellt werden. Ab einer bestimmten Anzahl Hefte, erhalten Schulen eine Ermässigung von 20-40%
(Normalpreis 20.- CHF)
Ab 10 Heften     20%:   Preis pro Heft 16.- CHF
Ab 20 Heften     40%:   Preis pro Heft 12.- CHF

8. Erfahrungsbericht

Die SuS der 3./4. Klasse fühlten sich von Beginn weg von der Geschichte angesprochen. Die originalgetreuen Zeichnungen der Langnauer Gebäude in der Geschichte lösten Begeisterung aus, wenn sie im Dorf wieder entdeckt wurden. "Das ist ja genau das gleiche Haus wie im Comic!!!" Dieser Satz war oft zu hören. Die Kinder waren angeregt mit offenen Augen durch das Dorf zu gehen.
Die Rahmengeschichte kann sehr gut als roter Faden durch das Thema "Langnau und Käsehandel" benutzt werden und bietet viel Raum für Individualisierung. Ich werde diesen Comic sicherlich wieder in meinen Unterricht einbauen.
Sam Brechbühl 3./4. Kl. Langnau

Wir wünschen spannende, lehrreiche Entdeckungen und viel Spass mit dem Rätsel-Krimi und unterwegs auf dem Erlebnisweg!

Kontakt

Erlebnis Verlag
Gaby Kaufmann

E-Mail:

Copyright

© 2017 Erlebnis Verlag

Webdesign by Day Design